Jenn Bennett, Wiedersehen mit Lucky

Jenn Bennett, Wiedersehen mit Lucky

Aus dem Englischen von Claudia Max

Originaltitel: Chasing Lucky, Simon & Schuster Books for Young Readers (10. November 2020)

Broschiert | 18.03.2021 | Carlsen Verlag | 384 Seiten | ISBN-10 : 3551584370 | ISBN-13 : 978-3551584373 | Lesealter : 14+ Jahre

Keywords: Jugendbuch | Liebe | Fotografie | Insel | Boote | Freundschaft | Krankheit | Familie | Generationenkonflikte | Rhode Island

Inhalt:
Sonne, Meer und jede Menge Romantik - das neue Buch von Jenn Bennett, der Autorin des Bestsellers »Unter dem Zelt der Sterne«

Josie (17) hat einen Plan, als sie mit ihrer Mutter an den Ort ihrer Kindheit zurückkehrt: Während Mom die Buchhandlung der Familie führt, wird sie ihren Abschluss machen, mit der Kamera die Stadt erkunden und am Ende des Sommers zu ihrem Vater, einem berühmten Fotografen, an die Westküste ziehen. Und dann steht plötzlich Lucky Karras vor ihr – groß, gut aussehend und verdammt wütend. Ganz anders als der Junge, der 5 Jahre zuvor ihr bester Freund war. Alle warnen Josie, doch als Lucky ihr aus einer Notlage hilft, ist es um sie geschehen. Könnte er der eine gute Grund sein, um doch zu bleiben?

Jenn BennettAutorin: Jenn Bennett wurde in Deutschland geboren, zog dann aber in die USA. Sie reist gern, u.a. nach Europa und Südostasien. Jenn Bennett arbeitet hauptberuflich als Autorin und hat u.a. eine sehr erfolgreiche Fantasy-Serie geschrieben. Nach „Die Anatomie der Nacht“, „Annähernd Alex“ ist „Unter dem Zelt der Sterne“ ihr drittes Jugendbuch. Sie lebt mit ihrem Mann in Georgia.

Website Jenn Bennett | Website Carlsen Verlag
Instagram Jenn Bennett | Instagram Carlsen Verlag

Leseprobe

Rachel Hawkins, ROYALS – Herzensprinzessin

Rachel Hawkins, ROYALS

Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: Royals #2 – Her Royal Highness | G.P. Putnam's Sons Books for Young Readers (7. Mai 2019)
Broschiert: 320 Seiten | cbj | 01.März 2021 | ISBN-10 : 3570165418 | ISBN-13 : 978-3570165416 | Ab 14+ Jahren

Keywords: Jugendbuch, Romance, Royals, Freundschaft, Familie, Schwestern, Schottland.

Inhalt:
Als Millie Quint herausfindet, dass ihre Freundin fremdgeht, ist sie am Boden zerstört. Kurzentschlossen nimmt sie den Platz an einer Eliteschule in Schottland an. Grüne Felder, ein efeubedecktes Schulgebäude und Mitschüler, die ihre amerikanische Art süß finden, machen ihr den Einstieg leicht. Nur ihre Zimmernachbarin führt sich auf wie eine Prinzessin. Was damit zu tun haben könnte, dass sie wirklich eine ist. Millie und Prinzessin Flora von Schottland können sich anfangs nicht ausstehen. Doch dann werden sie beste Freundinnen. Und mehr. Kann Millie ihrem Glück trauen? Oder gibt es ein Happy End nur im Märchen?

Rachel HawkinsAutorin: Rachel Hawkins wurde in Virginia, USA geboren und ist in Alabama, USA aufgewachsen, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann, einem Geologen, und ihrem Sohn lebt.
Sie studierte an der Auburn University und arbeitete anschließend drei Jahre lang als Lehrerin, bevor sie sich dazu entschied Schriftstellerin zu werden. Seit 2004 versuchte sie sich am Schreiben. Dies gab sie für ihre Lehrerkarriere zunächst auf, bis ihr 2007 die Idee zu ihrer ersten Reihe Hex Hall kam. Der erste Teil der Geschichte über die Dämonin Sophie Mercer erschien 2010. Damit erlangte Hawkins internationale Bekanntheit.

Um sich von dem Harry Potter-Thema abzugrenzen, erschuf sie eine Schule für Hexen und andere Prodigien, die durch ihren negativen Ruf im Gegensatz zu der beliebten Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei steht.

Nach ihrem Erfolg schrieb sie noch weitere Reihen und Bücher, von denen aber nur die Royals-Reihe ins Deutsche übersetzt wurde.

Mehr über Rachel Hawkins in Wikipedia, auf Twitter und Instagram

Link | Leseprobe

Wesley King, Sara auf der Suche nach Normal

Sara - auf der Suche nach Normal

Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: Sara and the Search for Normal | Simon & Schuster/Paula Wiseman Books (2. Juni 2020)
Gebundene Ausgabe: 272 Seiten | ISBN-10 : 3734847303 | ISBN-13 : 978-3734847301 | Lesealter : 12 - 14 Jahre
Erschienen bei: Magellan Verlag (19. Januar 2020)

Keywords: Jugendbuch, Anderssein, Panikattacken, Außenseiter, Zwangsstörung, Erste Liebe, Freundschaft, Außenseiter, Scheidung, Selbstakzeptanz, Selbstwahrnehmung, Häusliche Gewalt, Mobbing, Normen.

Inhalt:
Wie wird man normal? Indem man sich an strikte Regeln hält, davon ist Sara fest überzeugt. Also keine Mayonnaise mehr auf Erdnussbutter-Gelee-Sandwiches schmieren und vor allem: sich mit jemandem anfreunden. Das ist allerdings nicht so leicht, wenn man selbst kaum spricht. Aber als Sara die aufgeschlossene, redselige Erin kennenlernt, die davon überzeugt ist, dass es gar kein „normal” gibt, ändert sich das. Auf einmal geht Sara ins Kino, auf Geburtstagspartys und hat jemanden, dem sie von ihrem Schwarm erzählen kann. Doch hinter Erins fröhlicher Fassade verbirgt sich ein dunkles Geheimnis. Wie kann Sara Erin helfen, ohne ihre neu gewonnene Freundschaft aufs Spiel zu setzen?

Wesley KingAutor: Wesley King ist ein mehrfach ausgezeichneter kanadischer Autor und Drehbuchautor und hat bislang zahlreiche Bücher veröffentlicht, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Unter anderem die Wizenard Series mit Kobe Bryant.

Wesley King leidet selbst an Zwangsstörungen und spricht auch immer wieder öffentlich über seinen andauernden Kampf mit der psychischen Erkrankung. Auf Deutsch erschien von ihm bisher ‚Daniel is Different‘, ebenfalls beim Magellan Verlag.

Thomas Taylor. Malamander – Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea

Malamander, Thomas-Taylor

Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: Malamander
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten | Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG | 17. August 2020 | ISBN-10: 3446268219 | ISBN-13: 978-3446268210 | 10-12 Jahre

Keywords: Fantasy, Abenteuer, Freundschaft, England

Inhalt:
Herbie, Violet und Hakenhand – Thomas Taylor erzählt ein rasantes Abenteuer voll eigenwilliger Gestalten. In Eerie-on-Sea ist das Unmögliche möglich!

Wenn du zum ersten Mal nach Eerie-on-Sea kommst, siehst du nichts als einen verschlafenen Badeort. Doch der Schein trügt. Vor der Küste treibt der Malamander sein Unwesen. Jeder hier ist dem legendären Seeungeheuer auf der Spur, aber jeder aus einem anderen Grund. Es gibt Mrs Hanniver von der Bücher-Apotheke, die für jedes Unglück die richtige Lektüre zur Hand hat. Es gibt Hakenhand, vor dem du dich besser in Acht nimmst. Vor allem aber gibt es Herbie Lemon, den 12-jährigen Sachenfinder aus dem Grand Nautilus Hotel, der jedes Fundstück zurück in die richtigen Hände bringt. Eines Tages findet er ein Mädchen: Violet ist wild entschlossen, den Malamander aufzuspüren – er ist die letzte Verbindung zu ihren verschollenen Eltern.

Thomas TaylorAutor: Thomas Taylor, 1973 geboren, wuchs an der Küste von Wales auf. Nach seinem Studium an der Kunstakademie illustrierte er zunächst Bücher und gestaltete unter anderem das englische Cover zu J. K. Rowlings Harry Potter und der Stein der Weisen. Schließlich begann er selbst Bücher zu schreiben. Malamander - Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea (2020) ist sein erstes Kinderbuch bei Hanser. Thomas Taylor lebt mit seiner Familie in Südengland.



Webseiten:
Hanser | Thomas Taylor

Leseprobe

David Yoon – Frankly in Love

David Yoon – Frankly in Love

Aus dem amerikanischen Englischen von Claudia Max
Originaltitel: Frankly in Love | G.P. Putnam's Sons Books for Young Readers (10.09.2019)
Gebundene Ausgabe: 496 Seiten | cbj Verlag | 02.03.2020 | ISBN-10: 3570165752 | ISBN-13: 978-3570165751 | Ab 14 Jahren

Keywords: Jugendbuch, Diversität, Migration, Freundschaft, Liebe, Toleranz, Kalifornien

Inhalt:
Frank liebt Joy. Joy liebt Frank. Das erzählen sie jedenfalls ihren Eltern...
Als Sohn koreanischer Einwanderer in Kalifornien lebt Frank Li zwischen zwei Welten. Obwohl er fast kein Koreanisch spricht, respektiert er seine Eltern, die ihm alles ermöglicht haben. Doch sie haben eine Regel: Frank darf nur ein koreanisches Mädchen daten. Als Frank sich in Brit verliebt, ein weißes Mädchen, schließt er mit seiner Kindheitsfreundin Joy einen Pakt: Sie werden ein offizielles Paar, während sie heimlich jemand anderen treffen. Was soll da schon schiefgehen? Doch als Franks Leben eine unerwartete Wendung nimmt, merkt er, dass er rein gar nichts verstanden hat: weder die Liebe noch sich selbst …

Dave RuddenAutor: David Yoon wuchs in Kalifornien auf und lebt heute mit seiner Frau, der Autorin Nicola Yoon, und ihrer gemeinsamen Tochter in Los Angeles. Er schuf die Illustrationen für den New-York-Times-Bestseller »Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt«. Sein Debüt »Frankly in Love« stürmte auf Anhieb die New-York-Times-Bestsellerliste.



Website | Instagram | Leseprobe | Rezension jugendliteratur.at

Presse:
The New York Times | Kirkus Review | Publisher‘s Weekly | WNYC

Dave Rudden – Shadow Knights | König der Finsternis

Shadow knights | König der Finsternis

Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: The Endless King | Random House Books for Young Readers
Broschiert 432 Seiten | FKJV: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch | 25.09.2019 | ISBN-10: 3733501365 | ISBN-13: 978-3-733501365 | Ab 12 Jahren

Keywords: Jugendbuch, Fantasy, Abenteuer, Freundschaft, Ritter, Magie, Paranormal, Mystery, Urban Fantasy

Inhalt:
Denizen und die anderen Schattenjäger haben sich auf ihrer Festung Tagesanbruch versammelt, als sie erfahren, dass ein Großangriff auf sie geplant ist, und die Schattendämonen Tagesanbruch erobern wollen. Die Schattenjäger treten in einen erbitterten Kampf mit offenem Ausgang. Und auf Denizen wartet eine Aufgabe, von der nicht nur seine, sondern die Zukunft aller Menschen abhängig ist.

Der zweite Band von Dave Ruddens fulminanter ‚Shadow Knights‘-Trilogie atemberaubende Spannung in einer fesselnden phantastischen Welt!

Dave RuddenAutor: Dave Rudden, geboren 1991, lebt als Autor, Geschichtenerzähler und Schauspieler in Dublin, Irland. Er hat den Studiengang Kreatives Schreiben am University College Dublin mit Auszeichnung abgeschlossen, und seine Gedichte und Kurzgeschichten wurden bereits in mehreren Zeitschriften veröffentlicht sowie für verschiedene Preise nominiert.



Website | Instagram | Leseprobe

Presse:
Independent | Irish Times | The Anglo-Celt | The Guardian

Dave Rudden – Shadow knights | Prinzessin der Dunkelheit

Shadow knights | Prinzessin der Dunkelheit

Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: The Forever Court | Random House Books for Young Readers
Broschiert 400 Seiten | FKJV: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch | 28.08.2019 | ISBN-10: 3733501357 | ISBN-13: 978-3-733501358 | Ab 12 Jahren

Keywords: Jugendbuch, Fantasy, Abenteuer, Freundschaft, Ritter, Magie, Paranormal, Mystery, Urban Fantasy

Inhalt:
Denizen hat sich den sogenannten Schattenjägern angeschlossen, die die Welt vor dunklen Dämonen retten sollen. Seine erste Schlacht gegen die Schattendämonen aus Tenebris hat er überlebt. Doch wie geht es weiter? Wird jetzt Frieden zwischen den Menschen und den Dämonen möglich sein? Und was hat es mit der geretteten Tochter des Schattenkönigs auf sich? Kann Denizen ihr vertrauen oder verfolgt die dunkle Prinzessin ihre eigenen Pläne?

Der zweite Band von Dave Ruddens fulminanter ‚Shadow Knights‘-Trilogie atemberaubende Spannung in einer fesselnden phantastischen Welt!

Dave RuddenAutor: Dave Rudden, geboren 1991, lebt als Autor, Geschichtenerzähler und Schauspieler in Dublin, Irland. Er hat den Studiengang Kreatives Schreiben am University College Dublin mit Auszeichnung abgeschlossen, und seine Gedichte und Kurzgeschichten wurden bereits in mehreren Zeitschriften veröffentlicht sowie für verschiedene Preise nominiert.



Website | Instagram | Leseprobe

Presse:
Independent | Irish Times | The Anglo-Celt | The Guardian

Jenn Bennett, Unter dem Zelt der Sterne

Jenn Bennett, Unter dem Zelt der Sterne

Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: Simon + Schuster UK (17. Mai 2018)
Taschenbuch 400 Seiten | ISBN-10: 3551583986 | ISBN-13: 978-3551583987 | Alter: Ab 14 Jahren | Erschienen bei Carlsen; Auflage: 1. (1. August 2019)

Keywords: Jugendbuch, Liebe, Wandern, Astronomie, Freundschaft, Diversity, Kalifornien

Inhalt:
Früher waren Zorie und Lennon beste Freunde – und kurze Zeit sogar mehr als das. Doch seit dem Homecoming-Ball letztes Jahr herrscht zwischen ihnen Funkstille, und auch ihre Familien haben sich nichts mehr zu sagen. Dann wird ein Campingtrip mit Freunden zum Desaster und Zorie strandet in der Wildnis. Zusammen mit dem Jungen, der ihr das Herz gebrochen hat: Lennon. Auf sich allein gestellt und ohne die Möglichkeit, einander aus dem Weg zu gehen, kommen endlich all ihre Gefühle zum Vorschein. Aber haben Zorie und Lennon den Mut, einen Neuanfang zu wagen?
Witzig, romantisch und mitreißend – eine wunderbare Liebesgeschichte!

Jenn BennettAutorin: Jenn Bennett wurde in Deutschland geboren, zog dann aber in die USA. Sie reist gern, u.a. nach Europa und Südostasien. Jenn Bennett arbeitet hauptberuflich als Autorin und hat u.a. eine sehr erfolgreiche Fantasy-Serie geschrieben. Nach „Die Anatomie der Nacht“, „Annähernd Alex“ ist „Unter dem Zelt der Sterne“ ihr drittes Jugendbuch. Sie lebt mit ihrem Mann in Georgia.


Leseprobe | Link

Dave Rudden, Shadow Knights – Dämonen der Nacht

Dave Rudden, Shadow Knights – Dämonen der Nacht

Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: The Knights of the Borrowed Dark | Random House Books for Young Readers
Broschiert 352 Seiten | FKJV: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch | 24. Juli 2019 | ISBN-10: 3733501349 | ISBN-13: 978-3733501341 | Ab 12 Jahren

Keywords: Jugendbuch, Fantasy, Abenteuer, Freundschaft, Ritter, Magie

Inhalt: Das Leben des 13-jährigen Denizen in einem Waisenhaus in Irland ist alles andere als abenteuerlich. Bis er vom Geheimbund der sogenannten Schattenjäger erfährt, einer jahrhundertealten Gilde, der er sich anschließen soll, und die nur ein Ziel hat: Die Welt vor den Schattendämonen zu befreien, die aus dem Paralleluniversum Tenebris in unsere Welt eindringen um diese dem Untergang zu weihen.

Denizen wird vor die Wahl gestellt: Er kann in seinem gewohnten Alltag bleiben. Oder er erlernt die geheime Magie der Schattenjäger und kämpft an ihrer Seite, um die Menschheit vor der finstersten Bedrohung retten, der sie sich je gegenüber sah.

Der erste Band von Dave Ruddens fulminanter »Shadow Knights«-Trilogie: atemberaubende Spannung in einer fesselnden phantastischen Welt!

Dave RuddensAutor: Dave Rudden geboren 1991, lebt als Autor, Geschichtenerzähler und Schauspieler in Dublin, Irland. Er hat den Studiengang Kreatives Schreiben am University College Dublin mit Auszeichnung abgeschlossen, und seine Gedichte und Kurzgeschichten wurden bereits in mehreren Zeitschriften veröffentlicht sowie für verschiedene Preise nominiert.


Website | Instagram



Presse:
Independent
Irish Times
The Anglo-Celt
The Guardian

Rachel Hawkins, ROYALS – Prince Charming gesucht

Rachel Hawkins, ROYALS – Prince Charming gesucht

Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: Royals | G.P. Putnam's Sons Books for Young Readers (1. Mai 2018)
Broschiert: 352 Seiten | cbj; | 13. Mai 2019 | ISBN-10: 357016540X | ISBN-13: 978-3570165409 | Ab 14 Jahren

Keywords: Jugendbuch, Romance, Royals, Freundschaft, Familie, Schwestern, Schottland

Inhalt: Daisy ist alles andere als ins Rampenlicht verliebt. Doch als ihre Schwester Ellie ihre Verlobung mit dem Kronprinzen Alex von Schottland bekannt gibt, ist es vorbei mit der Anonymität. Zur Vorbereitung auf die Hochzeit sollen Daisy und ihre Eltern den Sommer über bei der königlichen Familie verbringen. Schottland ist kalt, das Schloss zugig und Playboy-Prinz Sebastian, Anführer der berüchtigten »Königlichen Chaoten«, macht Daisy das Leben schwer mit uncharmanten Anmachen. Zum Glück gibt es den herablassenden und zugleich irgendwie doch attraktiven Miles, der dafür sorgen soll, dass Daisy das Hofzeremoniell lernt und dabei nicht unter die royalen Räder gerät...

Rachel HawkinsAutorin: Rachel Hawkins wurde in Virginia geboren und ist in Alabama aufgewachsen. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Englischlehrerin. Seit 2007 ist sie freischaffende Autorin und hat mit ihrer Serie Hex Hall die New York Times-Bestsellerliste erklommen. Mehr über Rachel Hawkins auf Twitter unter @LadyHawkins


Link | Leseprobe