Heiligin

Meine Lektorin Barbara Dietzel vom Magellan Verlag und ich haben uns dieses Jahr schon für  *Walin* (statt Walkuh) entschieden, nun führt Journalistin Christiane Peitz im Tagesspiegel vom 24.12.20 die *Heiligin* ein. Hoffentlich folgen noch viele Beispiele, um Frauen auch sprachlich sichtbar zu machen!

Gender Matters

Von der 'Odyssee' gibt es bislang ungefähr sechzig Übersetzungen ins Englische - ausnahmslos von Männern. Insoweit betritt Emily Wilson Neuland, denn sie ist die erste Frau, die das griechische Epos ins Englische übertragen hat. Und sie nimmt einige radikale und aufschlussreiche Änderungen vor.

"'I do thin gender matters," Wilson said later, "and I'm not going to not say it's something I'm grappling with. I'm trying to take this task and this process of responding to this text and creating this text extremely seriously, with whatever I have, linguistically, sonically, emotionally."

 

Vollständiger Artikel von Wyatt Masannov im New York Times Magazine.

 

Berlin, 02.11.2017